Die Schweiz engagiert sich in Osteuropa und Zentralasien für einen nachhaltigen Umgang mit dem lebenswichtigen Wasser. Sinnform entwarf und schrieb für den Bund eine Broschüre, die dieses wichtige Engagement einem breiten Publikum näher bringt. Die Broschüre schildert anhand einer Reihe von Wasser-Projekten in Osteuropa, auf welche Ansätze und Überlegungen sich die Schweiz dabei stützt.

Auftraggeber:
  Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit DEZA
Staatssekretariat für Wirtschaft (seco)
Zuständig:
  Jörg Schmill
Urs Dräger
Dauer:
  2003
Unsere Arbeiten:
  Konzept
Texte
Grafische Gestaltung
Interview