Merkblatt zur Erhaltung von Wanderwegen

  Die gelben Wegweiser sind aus der Schweiz nicht mehr wegzugdenken. 60'000km einheitlich signalisierte und gut gepflegte Wanderwege erschliessen die vielfältige Landschaft. Das rege genutzte Wanderwegnetz ist von grosser Bedeutung, auch wirtschaftlich. Doch der Druck auf die Wanderwege steigt: Siedlungswachstum, Verkehrszunahme, Befestigung der Beläge, etc. Damit das Wanderwegnetz weiterhin ein Naturerlebnis bietet und seine Erholungswirkung entfalten kann, ist es gesetzlich geschützt.
   

Das Bundesamt für Strassen ASTRA, Schweizer Wanderwege erarbeitet eine Vollzugshilfe 'Ersatzpflicht für Wanderwege'. Darin sind Ersatzmassnahmen im Detail beschrieben, die bei Beeinträchtigung und Ersatz von Wanderwegen erforderlich sind. In einem Merkblatt fasst Sinnform die wichtigsten Botschaften aus der Vollzugshilfe zusammen und illustriert diese mit Bildern für ein breites Publikum.

Auftraggeber:

  Schweizer Wanderwege, Bundesamt für Strassen ASTRA

Zuständig:

 
Jörg Schmill
Karin Güdel

Dauer:

  2011

Unsere Arbeiten:

  Konzept
Gestaltung
Text
Produktion

Weitere Informationen:

  www.wandern.ch